Montag, 31. März 2014

Tipps für Klassenarbeiten

Prüfungsstress gibt es schon bei Grundschulkindern... Zur optimalen Vorbereitung und Minimierung von Stress vor Klassenarbeiten habe ich ein paar Tipps, die ich ab und zu an die Kinder austeile:
Vielleicht sind die Tipps auch für andere Kinder nützlich, daher hier der Link zum Tipp-Blatt:
Tipps für Klassenarbeiten
Ansonsten kann ich eine kleine Partnermassage, Stift zwischen den Fingern zwirbeln, aufstehen und den Körper lockern, Atemübungen und eine "stille" Minute als Vorbereitung (bevor es mit der Arbeit losgeht) empfehlen.
Entspanntes Arbeiten wünscht Marion Keil

Sonntag, 30. März 2014

Umfrageergebnis Vorlesebücher

Danke liebe Kolleginnen und Kollegen für die zahlreichen und teilweise umfangreichen Rückmeldungen zur Umfrage zu Vorlesebüchern!
Eine Liste ist bisher entstanden, die ich sogleich wie versprochen veröffentlichen möchte.

Einige Bücher habe ich Jahrgängen zugeordnet oder auch für alle Altersklassen, aber seht selbst: Umfrageergebnis Vorlesebücher

Sehr gerne erweitere und aktualisiere ich die Liste noch, falls noch jemand weitere Ideen übermittelt :-)

Viele Lesegrüße und herzlichen Dank für die tollen Anregungen
Marion Keil

Samstag, 29. März 2014

Umfrage Vorlesebücher

Wenn ich in meiner Hausbibliothek stöbere, finde ich immer die gleichen Vorlesebücher für meine Klasse.
Es sind Standardwerke wie "Die kleine Hexe", "Urmel aus dem Eis", "Madita" und einige andere, die ich vorlese.
Daher kam mir die Idee mir ein paar neue Kinderbücher beim Osterhasen zu bestellen ;-)

Heute möchte ich als Anregung dazu eine Umfrage unter meinen Bloglesern machen:

Was sind eure Vorlesefavoriten für die einzelnen Klassenstufen? Wenn ihr Lust und Muse habt, nutzt die Kommentarfunktion oder meine mail für eine Antwort:
marionkeil@klassenzauber.de



Als Dankeschön für die Teilnahme werde ich eine Liste aller genannten Lieblings-Vorlesebücher zusammenstellen und dann demnächst hier einstellen....
Viele Lesegrüße und ein sonniges Wochenende!

Freitag, 28. März 2014

Lesezeichen-Geschenk


Als kleines persönliches Geschenk hier ein Vorschlag für ein schnelles Kunstwerk:
Ein Lesezeichen für bspw. Lesemütter, Kollegen, Elternbeirat und andere helfende Hände. Mit einem Klassenfoto, Schullogo, Danke-Schriftzug, Kindergemälden oder ähnlichen Ideen wird daraus im PC ein Kunstwerk, einfach ausdrucken, laminieren, Wollfaden einziehen und schon ist es fertig. Perfekt noch als österliches Geschenk für liebe Menschen....
Ein Musterbeispiel hier:

Die Anleitung dazu gibt es hier: Lesezeichen_Anleitung
Die Vorlage zum Bearbeiten kann hier heruntergeladen werden: Lesezeichen_Vorlage
Viel Spaß beim Beschenken!

Donnerstag, 27. März 2014

Osterwerkstatt Klasse 1

Die Osterferien stehen vor der Tür, daher habe ich eine bisher unveröffentlichte Osterwerkstatt für Klasse 1 zu "verschenken":

In 10 Stationen können bereits Erstklässler die Aufgaben bearbeiten.
An Aufgaben habe ich für die Werkstatt erstellt:
Purzelwörter, gleiche Eier finden, Ostertext abschreiben, Osterbild mit Geschichte, Lücken-Ostergedicht, Kreuzworträtsel, dreifach differenzierter Lesetext zu Ostern, Osterhasenbastelei und eigene Idee...
Hier das Material: Osterwerkstatt Klasse 1

Mittwoch, 26. März 2014

Kooperative Lernmethoden 5

Der letzte der fünf Teile der kooperativen Lernmethoden beinhaltet Material zur Partnerfindung, allgemeine Informationen dazu und noch ein Plakat zum Lerntempo-Duett.
Vielleicht hat die eine oder der andere Lust bekommen diese Methoden mal auszuprobieren. Sie sind in allen Jahrgangsstufen und zu vielen Themen einsetzbar und aktivieren alle Kinder der Klasse!

Die Datei dazu ist hier zu finden: Kooperative Lernformen - Organisation

Dienstag, 25. März 2014

Kooperative Lernformen 4

Die Zettelmethode eignet sich zur Bearbeitung von Texten aller Art, die in Abschnitte unterteilt werden können. Zum Text wird gemalt oder in Stichpunkten geschrieben. Anschließend sortieren die Kinder die Karten des anderen, tauschen sich wieder aus und können ihr Textverständnis überprüfen. Eine tolle kreative Methode zum Sinnverständnis von Texten wie ich finde.
 
Hier der Link zum Material und zum Ausprobieren: Zettelmethode

 
Morgen gibt es noch abschließend zu kooperativen Lernmethoden Karten zur Partnerfindung und Informationen zur Organisation :-)

Montag, 24. März 2014

Kooperative Lernmethoden 3

Es gibt eine Methode für kooperative Lernformen, die auch für viele andere Bereiche anwendbar ist: ein sogenanntes "Buddybook". Viele kennen die Faltanleitung sicher aus anderen Fächern als Leseheft oder Informationsheftchen. Im Buddybook schreibt man selbst Informationen hinein und es sieht leer so aus:

Die Faltanleitung und die Anweisung zur Verwendung im Unterricht findet sich hier.Buddybook
Viel Spaß beim Falten und Ausprobieren mit den Schülerinnen und Schülern :-)

Sonntag, 23. März 2014

Kooperative Lernmethoden 2

Heute möchte ich eine zweite kooperative Lernmethode mit Plakaten für den Unterricht hier vorstellen:

Um Vorwissen zu einem Themengebiet abzufragen, Interessen der Kinder zu ermitteln oder vielfältige Aufgaben zu Fächern gemeinsam zu lösen, bietet sich diese Lernmethode optimal an. Mit einer kurzen Anleitung von mir im Material hoffentlich gut zu verstehen und spontan im Unterricht umzusetzen.
Das von mir dazu erstellte Material gibt es hier: Placemat

Samstag, 22. März 2014

Kooperative Lernmethoden

Kooperative Lernmethoden bieten einige Vorteile im Unterricht:
Alle Kinder sind ständig aktiviert, der Austausch mit anderen Kindern vor der Präsentation vor der Klasse gibt Sicherheit und stärkt das Selbstbewusstsein, sie sind der Schlüssel zu nachhaltigem Lernen, die eigenen Gedanken werden geklärt und das eigene Verständnis überprüft durch Erklärungen für andere, Wissen wird versprachlicht, verschriftlicht und visualisiert, Verstehensprozesse werden aufgegliedert und das soziale Lernen nimmt durch die Interaktion zu.

Daher habe ich vier zentrale kooperative Lernmethoden mit Organisationsplakaten und Anwendungsmöglichkeiten erstellt.
Heute folgt zunächst das wohl bekannteste Verfahren "Think-Pair-Share":
 
Für die Datei zu den Plakaten für den Unterricht bitte hier klicken.
 

Donnerstag, 20. März 2014

Klassenzauber

Wir Lehrer stehen jeden Tag in der Klasse und manchmal müssen wir auch zaubern. Verlorene Stifte, Radiergummis, Hefte zurückzaubern, Material herbeizaubern, Hilfe und Hilfsmittel für schwierige Aufgaben zaubern.
Daher fiel mir für meinen Blog der Name "Klassenzauber" ein.
Hier soll es Tipps für Literatur, Unterrichtsmaterial und alles geben, was für eine Lehrerin oder einen Lehrer wichtig und nützlich ist.
Viel Spaß beim Zaubern...