Donnerstag, 29. Mai 2014

Schuljahresplaner 2014/2015

Oftmals möchte ich mir Termine eintragen für die zweite Jahreshälfte und mein Schulplaner endet Ende Juli... Daher habe ich schon mal einen Planer für das nächste Schuljahr erstellt:
Hier gibt es den zweiseitigen Schuljahresplaner als Word-Dokument mit den gesetzlichen Feiertagen: Schuljahresplaner-blanco-2014/2015

Für alle hessischen Lehrerinnen und Lehrer hier auch mit den hessischen Schulferien als Markierung: Schuljahresplaner-blanco-2014/2015-Hessen

Samstag, 17. Mai 2014

Organisationsliste Klassenlehrer/in

Da ich Fan von Listen bin, habe ich auch als Klassenlehrerin eine Liste mit Dingen, die ich für jedes neue Schuljahr bzw. in meiner Klasse brauche.


Alle Klassenschilder, Listen und Material habe ich mir hier notiert. Vielleicht ist es auch für andere Klassenlehrer/innen nützlich als Vorbereitung für das neue Schuljahr oder einfach so im Jahr...:            Organisationsliste

Donnerstag, 15. Mai 2014

Sitzordnungsplaner

Da ich meist alles mit dem PC plane und bearbeite, habe ich mir auch einen digitalen Sitzordungsplaner erstellt.


In  der veränderbaren Datei kann man nach Anleitung die Namen eintragen und Tische verschieben, auch Lose für Sitzordnung nach Los sind vorhanden.
Hier die Datei zum Verändern: Sitzordnungsplaner

Mittwoch, 14. Mai 2014

Talentwettbewerb

Habt ihr schon mal einen "Talentwettbewerb" veranstaltet in eurer Klasse?
Es ist unglaublich, welche Talente der Kinder hier zum Vorschein kommen...

In meiner Klasse habe ich zunächst einen SONGCONTEST im Musikunterricht durchgeführt:

Nähere Infos mit Anmeldung, Einladung, Urkunde und Bewertung dazu bei Niekao Lernwelten hier

Das kam bei den Kindern so gut an, dass wir als nächstes einen Talentwettbewerb durchgeführt haben: Von Hip Hop bis Ballett-Tanz war hier alles dabei...

Ein heißer Tipp für die Vorführungen der nächsten Klassenfeiern, Schulfeste, Abschiedsfeste etc.: Lasst die Kinder ihr Talent in der Schule vorstellen. Auch ihr werdet sicher begeistert sein und die Kinder von einer ganz neuen Seite entdecken...

Dienstag, 13. Mai 2014

Elterngespräche

Meine Erkenntnisse einer Fortbildung zum Kommunikationstraining möchte ich gerne hier weitergeben...

"Zusammenkommen ist der Anfang,
Zusammenarbeit ist der Erfolg."  (Henry Ford)


Vielleicht sind die Tipps für euch ebenso hilfreich wie für meine Arbeit.
Wusstet ihr zum Beispiel, dass man Eltern besser erreicht, wenn man die gleiche Haltung wie sie einnimmt? Mehr zum Rapport und weitere Tipps hier:
Elterngespräche

Montag, 12. Mai 2014

Lehrergesundheit - Stimme

Ein wichtiges Lehrerorgan ist die Stimme!!!
Daher habe ich meine wichtigsten Tipps dazu für alle Kolleginnen und Kollegen hier festgehalten: Tipps zur Stimmpflege

Sonntag, 11. Mai 2014

Kooperative Lernmethoden 7

Eine Methode der kooperativen Lernformen für ältere Grundschüler bietet das Gruppenpuzzle:
Hier gibt es eine Stammgruppe mit vier Personen, die jeweils eine andere Aufgabe bekommen. Wenn sie ihre Aufgabe bearbeitet haben, treffen sie sich mit allen Kindern, die die gleiche Aufgabe hatten in einer Expertengruppe und klären Fragen und besprechen ihrer Aufgabe. Im Anschluss gehen wieder alle in ihre Stammgruppe und jedes Gruppenmitglied berichtet in der Vierergruppe von den Erkenntnissen und Ergebnissen seiner Aufgabe. Klingt komplizierter als es ist!
Hier ist die Datei dazu mit Anleitung und Plakaten zum Ausprobieren: Gruppenpuzzle

 


Samstag, 10. Mai 2014

Kooperative Lernmethoden 6

Für Partner gibt es eine einfache Lernmethode zur gegenseitigen Überprüfung: die Partner-Check-Methode.
Nach dem Bearbeiten einer gemeinsamen Aufgabe bekommen beide Partner Fragen. Immer abwechselnd stellt A eine Frage an B, beantwortet dieser die Frage richtig notiert A die richtige Antwort bzw. spricht das richtige Ergebnis ab. Dann folgt B mit einer Frage an A usw.
Die Anweisung und Plakate gibt es dazu hier: Partner-Check-Methode

Freitag, 9. Mai 2014

Mary´s meals

Durch Eltern ist unsere Schule auf das Rucksack-Projekt von "Mary´s meals" aufmerksam geworden. Daher hier ein Hinweis für eine caritative Aktion für alle Leser/innen:
Bild der Homepage von www.marysmeals.de
 
Mary´s meals möchte jedem hungernden Kind täglich eine Mahlzeit bieten. Nur 10 Euro sind nötig, um ein Kind ein Schuljahr lang zu ernähren. Das Essen wird in Schulen verteilt und von vielen Ehrenamtlichen, darunter auch die Mütter der Kinder, zubereitet.
Damit die Kinder regelmäßig die Schule besuchen können, werden als Spenden Rucksäcke, alte Schulranzen oder Sporttaschen mit Inhalt gesammelt.
Für eine Schule und die meisten Schulkinder, die ihren gebrauchten Ranzen beispielsweise nach der vierten Klasse nicht mehr möchten, eine kleinere Aktion im Vergleich zur Wirkung für die Kinder dort.
Auf der Homepage gibt es viele Informationen zu den Projekten, sehr berührende und bewegende Videos der Arbeit und der Kinder, einen Elternbrief und Lehrerinformationen zur Rucksack-Aktion zum Ende dieses Schuljahres etc.
Vielleicht eine Adresse für weitere Lehrer und Schulen, die Gutes tun möchten.
Hier der Link zur Homepage von Mary´s meals: www.marysmeals.de


Donnerstag, 8. Mai 2014

Klassensprecher

Was ist ein Klassensprecher? Diese Frage kann mit dem Material sehr leicht beantwortet werden:

Die Aufgaben und ein Schild dazu möchte ich hier zur Verfügung stellen für alle Interessierten: Klassensprecher

 
 
 


Mittwoch, 7. Mai 2014

Mediation

Der Umgang mit Konflikten der Kinder ist ein schwieriges, aber auch sehr wichtiges Gebiet in allen Schulen. Als Mediatorin möchte ich gerne meine positiven Erfahrungen mit dieser Methode weitergeben....
Die vollständige Anleitung dazu gibt es hier: Mediation
Weitere Erfahrungen und Berichte dazu gerne hier in den Kommentaren.
Friedliche Schulkinder wünscht Marion keil

Dienstag, 6. Mai 2014

Wartezeiten

Wartezeiten mit Kindern sind sehr nervig und oftmals gibt es genügend davon, wenn der Bus nicht kommt. Daher habe ich ein kleines Repertoire für diese Zeiten angelegt:

Einige meiner Ideen finden sich hier in einer "Wartedatei"...
Weitere Ideen nehme ich gerne noch auf :-)
Gruß Marion

Montag, 5. Mai 2014

Kunstkartei Teil 2

Tatsächlich habe ich noch eine weitere Kartei zu Kunstideen gefunden. Hier also Teil 2:
Kunst-Kartei Nummer 2
Viel Spaß beim Kreativsein wünscht Marion Keil