Mittwoch, 25. Juni 2014

Beschäftigungsmöglichkeiten in der Klasse

Liebe Grundschulkolleginnen und -kollegen!
Da nun schon das Kennenlernen der Erstklässler ansteht, denke ich auch schon über die Zeit nach den Sommerferien nach.
Daher mein Wunsch nach Austausch zum Thema "Beschäftigungsmöglichkeiten" in der Klasse: Meine Spieleecke sieht nach vier Jahren immer ausgeräubert aus. Viele kleine Spiele haben nicht mehr alle Teile, die Bücher sind veraltet und ich möchte für den Neustart immer gerne etwas Schönes für die Erstis zur Beschäftigung, wenn 45 Minuten mal wieder zu lang sind und die ersten fertigen Kinder sich langweilen...

Daher meine Frage: Welches Material stellt ihr bereit? Habt ihr besondere Ideen für Spiele allein oder mit Partner, die nicht so filigran und mit Kleinteilen sind, noch eine Bauecke? oder sonstige tolle Ideen, die gut ankommen für Kinder, die noch nicht viel Konzentration haben und auch noch nicht lesen können???
Vielleicht entsteht hier ähnlich meiner Vorlesesammlung noch eine Ideensammlung mit sinnvollen "Zwischendurch-Beschäftigungen" für die Kleinen, die ich gerne wieder hier einstelle !?!?
Viele Grüße für den Endspurt des Schuljahres, bei uns noch vier Wochen...
Marion Keil

Dienstag, 17. Juni 2014

Besuch im Kindergarten

Üblicherweise besuchen die Klassenlehrer/innen die "neuen" Kinder vor den Ferien im Kindergarten. Für diesen Tag habe ich eine Bastelidee:

Ein Lesezeichen mit Buchstaben... Die Vorlage kann man auf Tonkarton drucken und die Kinder können Buchstaben ausmalen: alle, die ihres Namens, die sie schon kennen o.ä. Eine Ausschneideübung ist auch gleich dabei. Mit einem Bastband von der Lehrerin eingefädelt vielleicht ein nettes "Vorgeschenk" für die Sommerferien zum Vorlesen und ein schönes Kennenlernen...
Hier ist die Datei: Kindergartenlesezeichen

Sonntag, 15. Juni 2014

Sketch Schulstunde

Für den Jahresabschluss habe ich einen zwar etwas angestaubten, aber vielleicht noch verwendbaren Sketch einer Schulstunde mit Witzen gefunden...
Wenn man ihn etwas umschreibt, ausbaut o.ä. vielleicht etwas für den Jahresabschluss???
Hier die Datei: Sketch_Schulstunde

Samstag, 14. Juni 2014

Kindergartenbesuch

Zum Ende des Schuljahres kommen meist die Kindergartenkinder, die nach den Ferien in die 1. Klasse kommen, um die Schule zu besuchen. Dazu habe ich ein kleines Programm erstellt, das ich hier teilen möchte:
Das Programm ist für den Besuch in einer 1. Klasse ausgelegt, kann aber auch für ältere Kinder abgewandelt genommen werden...
Vielleicht kann jemand es noch verwenden, hier ist die ganze Version mit Kopiervorlagen...
 
Viel Spaß mit den "Neuen" wünscht Marion Keil

Donnerstag, 5. Juni 2014

Mein Buch ist da!!! Arbeits- und Sozialverhalten

Es ist für mich immer wieder ein großer Moment, wenn ein Buch von mir veröffentlicht wird und im Buchhandel erscheint:
Bild von www.persen.de
Im Laufe der Jahre habe ich viele Tipps und Tricks entwickelt, wie man Arbeits- und Sozialverhalten mit den Kindern trainieren kann. All diese Maßnahmen habe ich nun in einem Buch für den Persen Verlag vereint...
Es gibt sowohl Diagnosebögen zu den einzelnen Förderbereichen als auch viele hoffentlich hilfreiche Maßnahmen für den Unterricht und zuhause. Wie man es in einen Förderplan einträgt ist auch dabei...
Vielleicht auch für die eine oder den einen hilfreiche Ideen für einen problematischen Bereich in der Schule...
Hier geht's zur Neuerscheinung: Förderpläne schreiben: Arbeits- und Sozialverhalten

Mittwoch, 4. Juni 2014

Zusammenarbeit mit Eltern

Kennt ihr das auch? Einige Eltern passen einen vor oder nach dem Unterricht für ein "kurzes Gespräch" ab. Immer heißt es: "Alle Eltern meinen..." und spät abends ruft noch eine Mutter an, um zu fragen, ob die Kinder morgen Gummistiefel für den Ausflug brauchen...

www.pixabay.com
Um diese unschönen Szenen zu vermeiden, habe ich in einem Buch über Elternarbeit eine Liste mit Wünschen für die Zusammenarbeit mit Eltern gefunden, die ich für meine Bedürfnisse verändert habe und am ersten Elternabend besprechen und ausgeben möchte.
Vielleicht kennt ihr einige dieser Probleme auch und hier meine Liste zum Verändern und Übernehmen. Sollte ich etwas Wichtiges vergessen haben, was euch noch einfällt, freue ich mich über Kommentare.
Wünsche für die Zusammenarbeit

In Anregung aus dem wirklich empfehlenswerten Buch:
"111 Ideen für eine gewinnbringende Elternarbeit- Vom Elternabend bis zum Konfliktgespräch in der Grundschule" von Anke Henning und Sabine Willmeroth; Verlag an der Ruhr; Mühlheim 2012.