Samstag, 30. August 2014

Geburtstagsrituale

Für die Kinder in meiner Klasse habe ich zur Dekoration eine einfache Geburtstagshusse für das kommende Schuljahr für den Kinderstuhl genäht:
Die Geburtstagsfeier läuft bei mir immer folgendermaßen ab:
Im Sitzkreis wird eine Kerze vor das entsprechende Kind gestellt, wir singen ein Geburtstagslied (in Klasse1 "Wie schön, dass du geboren bist" und später "Happy birthday to you"), das Geburtstagskind darf die Kerze auspusten und sich dabei etwas wünschen. Ich stelle die Kerze weg für den "Kreis der guten Wünsche". Alle Kinder gehen reihum und nacheinander zum Geburtstagskind, gratulieren mit Handschlag und sagen einen schönen Geburtstagswunsch (bspw. einen schönen Tag, viele Geschenke, tolle Freunde etc.). Dann darf das Kind die Geburtstagshusse den ganzen Tag als kuscheligen Bezug über seinen Stuhl legen...
In der Frühstückspause gibt es dann ausnahmsweise vom Geburtstagskind mitgebrachten Kuchen, Muffins, Spießchen oder ähnliches...
Bei DEPOT habe ich für dieses Jahr auch noch Anstecker mit "Birthday Girl" bzw. "Birthday Boy" gefunden. Diese kann das Kind wenn es möchte den ganzen Tag tragen, so dass auch in der Pause alle anderen Kinder und Lehrerinnen das Geburtstagskind des Tages erkennen können :-)

Schöne Klassengeburtstagsfeiern für euch alle.
Viele Grüße Marion Keil

Freitag, 8. August 2014

Klingelzeichen

Sehr hilfreich zur Stimmschonung finde ich meine Glocke für die Klasse. Dazu habe ich mir für meine neuen Kinder ein Plakat erstellt, damit ich nicht jedes Mal doch erläutern muss was es bedeutet:

Das Plakat findet ihr hier. Es bedeutet: 1x klingeln: alles liegen lassen und zuhören
                                                               2x klingeln: alles wegräumen
                                                               3x klingeln: Hausaufgaben aufschreiben

Viele Feriengrüße
Marion Keil

Samstag, 2. August 2014

Literaturtipps Musik Grundschule

Beim Räumen meines Büros sind mir wieder viele tolle Musiklehrbücher in die Hände gefallen, die ich als Tipps gerne hier weitersagen möchte:
Folgende Bücher finde ich direkt einsetzbar:

Zum Kennenlernen aller Instrumente im Stationsbetrieb:
Lernstationen Musik: Instrumente, Persen Verlag von Nicole Weber

Zum Kennenlernen der Noten im Stationsbetrieb:
Lernstationen Musik: Noten, Persen Verlag von Nicole Weber

Ein tolles Liederbuch mit Playback-CDs, mein Standardliedersuchbuch:Klassenhits von Kontakte Musikverlag VBE

Unterrichtsstunden direkt zum Einsetzen:

Rondo 1-4 von Mildenberger Verlag

Musik fachfremd unterrichten -Praxisband von Auer Verlag für Klassen 1/2 oder Klassen 3/4
hier gibt es auch noch einen Grundband

20 x Musik für 45 Minuten von Verlag an der Ruhr, Klassen 1/2 oder Klassen 3/4

Ein Buch mit kompletter Vorbereitung für ein Musical:

Bühne frei für unser Müllmusical von AOL Verlag


Sehr freue ich mich über weitere tolle Buchideen für den Musikunterricht in der Grundschule von euch, jede/r hat ihre/seine Standardwerke, vielleicht können hier noch Tipps ausgetauscht werden!?!?

Auch Erfahrungen mit dem Schulcurriculum Musik finde ich spannend...

Viele Feriengrüße aus Hessen
Marion Keil