Montag, 19. September 2016

Faszinierendes Thema "Strom" im Sachunterricht

Gerade unterrichte ich wieder in einer 4. Klasse im Sachunterricht das Thema "Strom" und erlebe, wie begeistert alle Schülerinnen und Schüler mit Kabel, Glühbirne, Fassung, Schraubenzieher und Batterie experimentieren:


Während ich mich zu Beginn meiner Lehrerlaufbahn vor dem Thema eher drückte, liebe ich es mittlerweile ebenso wie die Schüler.
"Können wir noch eine zweite Glühbirne?"
"Hast du noch Kabel in deinem Koffer?"
"Können wir nicht noch eine Stunde mit deinem Material experimentieren?"

Das sind die Fragen, die während der Einheit kommen, wenn ich mit meinem Material auftauche...
Untermauert wird das Ganze natürlich durch das Vorwissen, die Experimentierfreude und die Theorie...

Zunächst legen wir immer eine Sammlung an, wozu die Geräte mit "Stecker" gehören.
Schnell wird klar, dass Strom nicht nur Licht und Wärme sondern auch Bewegungen und Bilder und Töne erzeugen kann...

Empfehlenswert ist hier das Material aus der Praxis Grundschule 4/2009 mit einer Geschichte für den Einstieg, in der bei Familie Meier der Strom ausfällt...

Weiter geht es mit dem Inspizieren einer Taschenlampe. Die Schüler sollen mit den nötigen Materialen Flachbatterie, Glühbirne mit Fassung, Schraubenzieher und Kabel selbst versuchen Licht zu machen.
Schnell werden hier noch Schalter und mehrere Glühbirnen verlangt...
Schon sind wir bei der Parallel- und Reihenschaltung angelangt, die ich mit Schaltskizzen untermauere...
In vielen Unterrichtsmaterialien finden sich Bilder mit "Fehlerquellen" im Stromkreis, die die Schüler experimentell herausfinden sollen. Hier ist einmal das Kabel nicht verbunden, die Glühbirne nicht richtig eingeschraubt, die Kabel nicht an beiden Polen verbunden etc....
Spannend sind auch die Versuche mit Leitern und Nichtleitern. Hier wird in den Stromkreis ein Material eingeschaltet, um zu sehen, ob Strom hindurchfließt...

Natürlich sind zur Einheit Strom die Gefahrenquellen und Regeln nötig, die ebenfalls besprochen werden müssen...

Das Material zur Einheit findet sich im CVK-Koffer oder als Set von glaube ich RWE, gute Bücher zum Thema gibt es beim Persenverlag und Werkstätten sowieso...

Zum Abfragen in einer Lernkontrolle eignet sich das Thema ebenfalls gut, deshalb hier mein Tipp für diese experimentelle, handlungsorientierte und motivierende Einheit im 4. Schuljahr... Sicher lassen sich auch Schuhkartonhäuser beleuchten oder ein Fahrrad-Dynamo nachbauen, hier sind keine Grenzen gesetzt...

Ich liebe es jedenfalls, wenn die Schüler so begeistert werkeln und nur einmal rauchte es im Klassenraum, als Schüler 5 Flachbatterien an eine Birne anschlossen... Mit der Herausgabe der Batterien bin ich daher nun etwas sparsamer ;-)

Vielleicht habe ich anderen Mut zu diesem technischen Thema gemacht!?!?

Erleuchtete Grüße
Marion Keil

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen