Sonntag, 2. Oktober 2016

Stempel, Papier & Co. - Bastelworkshop zum kreativen Ausgleich

Als kreativen Ausgleich zur Schulwoche habe ich gestern meinen ersten Bastelworkshop bei einer Demonstratorin von Stampin´ up besucht. Und was soll ich sagen: Ich liebe es! Die Karten und die Verpackung in einer netten Runde herzustellen, hat mich sehr entspannt:

Produkte handgearbeitet mit Produkten von Stampin´Up!

Unglaublich, was man mit Stempel, Papier und Co. alles herstellen kann...
Bei der Karte links oben wurde Papier bestempelt, gestanzt, am Rand mit Stempelfarbe verziert und geknüllt: sieht aus wie echtes Laub wie ich finde!

Die rechte Schachtel wurde mit einem Stanz- und Falzbrett kinderleicht hergestellt, anschließend haben wir mit dem Laubstempel, weißem Embossingpulver und ein bisschen Farbe das angehängte Laub hergestellt. Die gestempelten Blätter unten auf der Verpackung wurden in ein Farbkleckserbad getaucht und erscheinen nun sehr herbstlich...

Die Karte unten ist diagonal gefaltet, so dass sie sich wunderschön auffaltet. Mit einem Spruch und einem Band ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk wie ich finde.

Ganz begeistert bin ich vom Workshop nach Hause gekommen, habe mein Bastelmaterial heute nochmal aufgestockt und an dem doch regnerischen langen Wochenende meine Schultasche heute mal in die Ecke gestellt, um die Neuigkeiten, die ich am Workshop erlernt habe, gleich mal nachzubasteln...

So macht es mir auch nichts, wenn der Sommer jetzt ein Ende findet und selbst die Flecken auf meiner Schreibtischunterlage finde ich heute kreativ :-)


Wer sich auch inspirieren lassen möchte, dem kann ich meine nette, kompetente und ideenreiche Demonstratorin Katja empfehlen, die per Internet unter Stempel, Papier & Co. mit vielen Anregungen, Ideen etc. aufwartet, denn neulich kam hier im Blog schon die Frage wie man an die Materialien und Ideen kommt...
Hier ist ihre Homepage zu finden: Stempel, Papier & Co.

Hoffe ihr könnt auch eine Pause mit Schule einlegen und euch trotz der herbstlicher werdenden Tage entspannen..

Schöne, erholsame, vielleicht auch kreative Tage wünscht
Marion Keil

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen