Samstag, 14. November 2015

Die besten Klötze für die Bauecke!

Die besten Klötze für die Bauecke haben wir nun endlich nach und nach für alle Klassen angeschafft. Während Leerlaufzeiten, Flitzepause, Regenpause und in jeder freien Minute bauen die Kinder damit die tollsten Kunstwerke:




Die KAPLA-Klötze-Kisten gibt es in verschiedenen Größen, mit Anleitungsbüchern für tolle Bauwerke, aber auch zum freien, kreativen und vor allem gemeinsamen Gestalten. Immer wieder sind die Kinder enttäuscht, wenn auch die Bauecke mal geputzt werden muss. Dann muss ich meistens Fotos von den Kindern mit ihren Bauwerken machen, die ich bei beeindruckenden Ergebnissen auch gerne mal ausdrucke... Und nicht verraten: Ich habe mir die Kiste auch schon mal mit nach Hause genommen, um selbst mal zum Zug zu kommen :-) Kreativer sind natürlich die Kinder!

Hier noch ein Link zum Anschauen der Kapla-Steine

Das war ein echt heißer Tipp einer Kollegin, den ich hier gerne weitergebe...
Marion Keil

Kommentare:

  1. Oh danke für die Erinnerung !
    Wollte ich schon lange anschaffen und habe bislang versäumt. Wird gleich nachgeholt.
    Habt ihr in den unterschiedlichen Klassen die gleichen Klötze oder habt ihr nach Jahrgang rot, grün, blau differenziert angeschafft? Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne,
      wir haben einfach die hellen für alle Klassen...
      Gruß Marion

      Löschen
  2. Oh ja, die sind super! Der Renner bei uns! :-) LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe zwar nicht das Original, aber auch meine Kids sind ganz wild darauf! Nur zu empfehlen!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine super Idee und gar nicht soo teuer :)
    Ich habe bei mir im Zimmer schon Lego (von einer Kollegin geschenkt bekommen, dessen Kinder zu alt dafür sind). Das ist auch der Renner!

    Was ist denn der Unterschied zwischen blau, rot und grün?
    Die Grössen? Was eignet sich da am besten für die 2.K?

    LG und Danke
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,
      wir haben einfach die hellen für alle Klassen...
      Gruß Marion

      Löschen
  5. Hallo,
    die Steine sind echt super und auch Danke für den Link!
    Aber wer gibt dir die knapp 200€ für diese Kiste?
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      das ging bei uns so nach und nach. Zunächst hat eine Kollegin die Idee in der Konferenz vorgestellt und wir haben vom Schulbudget eine kleine Kiste angeschafft. Diese wurde dann weitergegeben, ausgeliehen etc. bis wir im Kollegium beschlossen noch eine anzuschaffen. Zunächst haben immer nur die Erstklässler damit gebaut, die anderen Schüler sahen es und waren auch ganz wild auf die Kiste. So haben wir über die Jahre immer vom Schulbudget dazu angeschafft bis wir jetzt für jede Klasse unserer Schule eine haben... Stell es einfach mal den Kolleginnen vor, vielleicht gibt es bei euch auch Mittel, aus denen ihr eine Probekiste finanzieren könnt. Dann ist es meist ein Selbstläufer und sie halten wirklich über Jahre und sind unverwüstlich...
      Gruß Marion

      Löschen
    2. Liebe Marion,

      welche kleine Kiste habt ihr zum Ausprobieren damals angeschafft? 200 Euro sind meiner Direktorin im Moment zu viel, allerdings hoffe ich, dass sie sich das noch überlegt, wenn sie sieht welcher Renner die Klötze sind.
      Liebe Grüße
      Tina

      Löschen
  6. Ich habe eine billigere Version in meiner Klasse und eine große Kiste zu Hause. Mein Mann und ich bauen nämlich auch sehr gerne!
    LG Nadja

    AntwortenLöschen
  7. Nadja, wie heißt denn die billigere Version?

    Marion, habt ihr das hier gekauft? "Kapla 280 Teile mit Baubuch blau" Das würde "nur" ca. 65 Euro kosten und fände ich ok.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, wir haben glaube ich zum Testen auch erst eine kleine Variation mit 280 Teilen gekauft, als das gut ankam haben wir für mehrere Klassen die große Kiste mit 1000 Teilen gekauft und mit den Klassen pro Halbjahr abgewechselt. Da es so ein Dauerbrenner ist, haben wir im Laufe der Jahre dann aufgestockt... Viele Grüße Marion

      Löschen