Donnerstag, 20. Oktober 2016

Adventskreis mit Liedern und Geschichten

In der Vorweihnachtszeit treffen wir uns jede Woche zum "Adventskreis". In diesem singen wir jeweils zwei Lieder, die jede Klasse im Musikunterricht eingeübt hat und eine Lehrerin liest eine Geschichte vor.


Dazu bin ich immer wieder auf der Suche nach neuer Literatur an Weihnachtsgeschichten. Schon viele Bücher habe ich mir angeschaut und wieder zurück geschickt, da die Geschichten entweder zu lang, zu altmodisch oder zu erwachsen waren.

Im letzten Jahr habe ich ein Stück aus dem Buch (siehe Bild oben) "O du chaotische Weihnachtszeit" vorgelesen, welches sehr lustig, kindgemäß und empfehlenswert ist...

Daher hier meine Frage: Welche weiteren Vorlesebücher könnt ihr für die Vorweihnachtszeit empfehlen?
Gerne kann ich die Ergebnisse in einer Liste wieder hier bekanntgeben, falls Empfehlungen an guter Literatur kommen :-)

Viele Planungsgrüße
Marion Keil

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp! Ich hab es mir direkt mal bestellt. Wir haben letztes Jahr Die vier Lichter des Hirten Simon über vier Montage verteilt gelesen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke auch für den Tip! Je nach Alter der Kinder finde ich die Herdmanns toll (ab Klasse 4. Mit "Hinter verzauberten Fenstern" lässt sich auch eine tolle Stimmung erzeugen.Die Fenster hab ich als Vorlage im Blog gefunden, laminiert und mit Goldband geschlossen. Als Hintergrund hatte ich ein Kapitelbig hinterlegt, was sich nach dem Öffnen des Fensters zeigte. Jeden Tag durfte ein Kind pro Kapitel ein Fenster "aufschneiden", je nachdem, wieviele Kapitel wir pro Tag schafften.Die Kinder haben das sehr ernst genommen und waren begeistert von der Geschichte.

    AntwortenLöschen
  3. ICh finde "Weihnachten in aller Welt" vom Kaufmann-Verlag total schön. Man liest jeden Tag eine Geschichte über Weihnachten in einem anderen Land vor. Dazu gehört eine Weltkarte, auf die jeweils passend zum Land eine Abblidung eines Kindes geklebt wird.

    AntwortenLöschen
  4. für Klasse 3/4: "Nele geht nach Bethlehem" mit den dazu passenden Dias, es lässt sich gut auf ca. 15-20 Adventmorgende verteilen
    LG Karen

    AntwortenLöschen